Lokales SEO

Lokales SEO

So funktioniert die lokale Suchmaschinenoptimierung

Lokales SEO: So funktioniert die lokale Suchmaschinenoptimierung

Suchmaschinenoptimierung (kurz: SEO) ist ein fester Bestandteil des Online-Marketings für Unternehmen geworden. Wer nicht in On- und Offpage-Manier für Suchmaschinen optimiert, lässt viel Potential auf der Strecke.

Seit einigen Jahren ist nun die lokale Suchmaschinenoptimierung (kurz: Lokales SEO) auf dem Vormarsch. Das hängt nicht zuletzt mit der zunehmenden Nutzung von Smartphones und dem allgemeinen Mobilitätswunsch der Internetnutzer zusammen.

seo lokale suche suchmaschinenoptimierung

In diesem Artikel soll ein Grundverständnis für Lokales SEO geschaffen werden und die wichtigsten Tipps den Einstieg ins Thema erleichtern, um das eigene Geschäft in den lokalen Suchergebnissen wiederzufinden und vor Ort bekannter zu machen.

I) Lokales SEO: Suchmaschinenoptimierung für die lokale Suche

Alle Maßnahmen, die eine höhere Platzierung in den Ergebnissen für lokale Suchanfragen erzielen wollen, fallen in die Kategorie des Lokales SEO.

So wie Webseiten, Videos, Bilder und Nachrichten von der Suchmaschine indiziert werden, werden auch lokale Unternehmen in einem jeweiligen Index erfasst.

Die Ranking-Faktoren für jeden Index sind unterschiedlich, weshalb sich die Maßnahmen, in einem jeweiligen Index oben platziert zu werden, auch stark voneinander unterscheiden.

II) Lokales SEO: Wichtigkeit und Relevanz

Wer ein lokales Unternehmen mit physikalischer Adresse betreibt, will auch mithilfe von Google & Co. gefunden werden. Da immer mehr Unternehmen, die vor Ort ansässig sind, diese Notwendigkeit erkannt haben, ist auch hier der Wettbewerb stärker und umkämpfter geworden.

Mittlerweile ist es auch üblich, dass Internetnutzer ihre Suchanfrage mit einem Ort verbinden, z.B. "SEO Düsseldorf", "SEO Essen", "Lokales SEO Agentur Düsseldorf" oder "Zahnarzt Essen".

Die Suchergebnisse mit lokalen Treffern finden sich bei Google unterhalb der Werbeanzeigen (AdWords) und zwischen dem ersten und zweiten Teil des organischen (unbezahlten) Listings.

1) Ranking-Faktoren für Lokales SEO

Lokales SEO (auch als regionales SEO bezeichnet) ist genau wie "normales" SEO wegen der algorithmischen Ranglistensortierung, die Google und seine Mitstreiter vornehmen, ein komplexes Feld. Da die Firmen hinter den Suchmaschinen die Faktoren fürs Ranking nicht öffentlich darlegen, müssen Reverse-Engineering-Techniken angewendet werden. Über den systematischen Ansatz von Versuch und Irrtum testet man hierbei, wie Suchmaschinen auf gezielte Optimierungen reagieren und wertet sie aus. Daraus lassen sich sogenannte SEO- oder lokale SEO-Regeln ermitteln.

Um einen Eindruck von der erwähnten Komplexität zu bekommen, sind hier einige Ranking-Faktoren von Google bezüglich des lokalen SEO, die dank oben genannter Technik identifiziert werden konnten:

  • Existenz einer "Google My Business"-Seite (ehemals als "Google Places" bekannt)
  • Erwähnungen auf externen Webseiten
  • Onpage-Optimierungen
  • Offpage-Signale (Backlinks)
  • Bewertungen des Unternehmens
  • Social-Media-Erwähnungen
  • Erwähnungen aus der Interaktion mit dem Unternehmen, inklusive der mobilen Nutzung
  • Nutzung der personalisierten Suche bei Google

2) Weitere Faktoren für Lokales SEO

Lokales SEO bildet die Brücke von Online-Suchanfragen mit lokalen, physikalischen Geschäften. Deshalb spielt die geografische Nähe als Faktor eine entscheidenden Rolle. Je nach Branche und dem vorherrschenden Markt kann es vorteilhaft sein, das eigene Geschäft im Stadtzentrum angesiedelt zu haben - wenn auch die Optimierung dessen eher schwierig ist.

Die für das Unternehmen relevante Zielgruppe kann aber auch in der Stadtperipherie wohnen, weshalb eine zentrale Geschäftsadresse kein Muss darstellt. Schließlich müssen die Verkehrsanbindung, Umgebung, Straßenlärm, Mietpreise und der Ruf einer Gegend auch in Betracht gezogen werden. Ein Geschäft muss zu seiner Umgebung passen, damit es sich natürlich einfügt und von dem Klientel akzeptiert wird.

Ein weiterer Aspekt, der mit der Offlinewelt zu tun hat, ist die Optimierung vom "NAP", ein englisches Akronym, das im Kontext von SEO und Local SEO für "Name", "Address" und "Phone Number" steht. Auf der eigenen Firmenwebseite, der "Google My Business"-Seite, in Branchenverzeichnissen, Social-Media-Kanälen und weiteren Orten wie Bewertungsplattformen (Yelp, Foursquare, Tripadvisor, Golocal, Zugereist, usw.) sollten immer die gleichen NAP-Angaben gemacht werden.

3) Lokales SEO: Nutzung von Schema.org

Nur für Suchroboter sichtbar, aber für menschliche Internetnutzer umso wertvoller sind die Auszeichnungen, die Schema.org als kollaboratives Projekt von Google, Microsoft, Yahoo, Yandex und der Web-Community anbietet.

Nützliche Informationen wie Firmenname, Anschrift, Telefonnummer, akzeptierte Zahlungsmethoden und Öffnungszeiten können im Quellcode der Webseite eingefügt werden und können so von Suchmaschinen gefunden werden.

III) Die wichtigsten Tipps für Lokales SEO

Für die praktische Optimierung des Rangs in der lokalen Ergebnisliste von Suchmaschinen haben wir eine hilfreiche Checkliste zusammengestellt, die die Basis für den Weg zur Spitze im Local-SEO-Ranking schafft:

  • Aktualität auf allen Kanälen und Präsenzen
  • Einheitlichkeit auf alle Kanälen: inhaltlich und visuell, z.B. Firmenname, Adresse, Telefonnummer, ansprechende Fotos des Unternehmens und der Umgebung sowie ein konsistentes visuelles Design im Sinne der firmeninternen Corporate Identity - online und offline
  • Erstellung von Verzeichniseinträgen (sog. "Citations") und sie aktuell halten
  • Keywordabfragen von Suchenden durch Keyword-Optimierung der Webseite abfangen, z.B. "Lokales SEO Agentur Essen"
  • Kunden auf öffentliche Bewertungen hinweisen und selbst zur Bewertung des Unternehmens anregen
  • Optimierungen an den Präsenzen vornehmen, auch auf Basis von negativen Kunden-Bewertungen

IV) Professionelle Unterstützung für Lokales SEO und Regionales SEO

Wie eingangs erwähnt ist die zunehmende Relevanz und Wichtigkeit  von Local SEO unbestritten. Internetnutzer, die auf dem Weg zur Arbeit, im Laufe des Tages oder im Rahmen des Feierabends lokale Suchanfragen vornehmen, profitieren von Local-SEO-optimierten Geschäften (online und offline).

Wie im echten Leben sollte der Eindruck in den vielen Präsenzen eines Unternehmens stimmen, also die gleiche Sprache sprechen und einheitlich präsentiert sein. Lokales SEO bereitet einen Weg, der die geografische Nähe eines Unternehmens mit der Mobilität des modernen, vernetzten und sozialen Menschen verbindet.

Ein ausgezeichneter Online-Eindruck dank Local SEO sorgt dafür, dass ein Online-Besucher zum Vor-Ort-Besucher wird, und andersherum genauso. Je authentischer das Bild und ehrlicher die Ansprache, desto eher wird ein Besucher zum Dauerbesucher - auf der eigenen Webseite und im Geschäft.

Um Vertrauen beim potentiellen Kunden aufzubauen, helfen wir als Local SEO Agentur und Spezialisten für lokales SEO und regionales SEO gerne.